Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Kontakt
Karlsruher Institut für Technologie
Lehrstuhl für Interaktive Echtzeitsysteme

Prof. Dr.- Ing. Jürgen Beyerer
c/o Technologiefabrik
Haid-und-Neu-Str. 7
76131 Karlsruhe

Tel:  +49 721 - 608 45910
Fax: +49 721 - 608 45926

Willkommen am Lehrstuhl für Interaktive Echtzeitsysteme

IES

Prof. Dr.-Ing. J. Beyerer

Aktuell

Klausur Automatische Sichtprüfung und Bildverarbeitung

Die schriftliche Prüfung im Fach ASB wird am Montag, 24.02.2020 - 14:00 bis 16:00 Uhr in Hörsaal Gerthsen stattfinden.

Frau Gross ist vom 22. August bis 17. September im Urlaub.

Klausur Mustererkennung SS 19

Die Klausur Mustererkennung SS 19 findet am 05.08.2019 um 15:00 statt.

  • Beginn der Anmeldefrist: 15. Mai 2019
  • Ende der Anmeldefrist: 19. Juli 2019
  • Beginn der Abmeldefrist: 15. Mai 2019
  • Ende der Abmeldefrist: 26. Juli 2019

Probabilistiche Planung

Bitte beachten Sie, dass die Vorlesung Probabilistische Planung nicht länger angeboten wird. Die Unterlagen zur letzten Vorlesungsreihe finden sie hier.

Neue Adresse

Der Lehrstuhl ist an einen neuen Standort in der Technologiefabrik umgezogen.

Lehrbuch zur Mustererkennung

Am 11. Dezember 2017 erschien das Lehrbuch "Beyerer, Richter, Nagel: Pattern Recognition: Introduction, Features, Classifiers and Principles". Weitere Information finden Sie auf der Seite des De Gruyter Verlags.

Vorlesungsangebot
Das Vorlesungsangebot des Lehrstuhls finden Sie hier.

Lehrbuch zur Automatischen Sichtprüfung
Am 30. September 2012 erschien das Lehrbuch "Beyerer, Puente León, Frese: Automatische Sichtprüfung, Grundlagen, Methoden und Praxis der Bildgewinnung und Bildauswertung". Weitere Information finden Sie auf der Lehrbuch-Seite oder auf der Seite vom Springer-Verlag.

Karlsruher Zentrum für Materialsignaturen
Der Lehrstuhl für Interaktive Echtzeitsysteme hat sich mit anderen Instituten des KIT und dem Fraunhofer IOSB zum Karlsruher Zentrum für Materialsignaturen KCM zusammengeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des KCM.

Bachelor-, Master-, Studien- und Diplomarbeiten zu vergeben: Weitere Informationen finden Sie hier.

 
 
Situationsanalyse zur optimalen Reaktion auf Bedrohungen durch UAS
Typ:

Hiwi-Stelle, Bachelorarbeit, Masterarbeit

Betreuer:

Gunther Grasemann

Status:

zu vergeben

Möglicher Beginn:

ab sofort

Neben ihren nützlichen Eigenschaften in immer mehr Anwendungsfeldern (Sicherheit, Land- und Forstwirtschaft usw.) werden unbemannte Luftfahrzeuge bzw. -systeme auch immer mehr für kriminelle Aktionen eingesetzt und stellen so eine wachsende Bedrohung dar. Das IOSB koordiniert ein BMBF-gefördertes Forschungsprojekt, in dem es um ein Assistenzsystem zur Unterstützung der Sicherheitskräfte in solchen Situationen geht. Ausgehend von der Detektion der Flugobjekte und einer ersten Klassifikation werden zunächst die Fähigkeiten des Objekts geschätzt. Im Zusammenhang mit definierten Verwundbarkeiten des jeweiligen Szenarios werden für die möglichen Verläufe, die Chancen und Risiken sowie der Aufwand von Gegenmaßnahmen bestimmt und visualisiert. Im Zuge der Tätigkeit soll eine bestehende Drohnendatenbank (auf Basis von PostgreSQL) sowie ein Simulator (auf Basis von Unity) weiterentwickelt und unter Einbeziehung unterschiedlicher Szenarien und ihrer spezifischen Eigenschaften verfeinert werden. Diese Stelle/Abschlussarbeit ist für Studenten der Informatik oder Mathematik geeignet, die über die Fähigkeit und Bereitschaft verfügen, sich in neue Themen und Werkzeugumgebungen einzuarbeiten. Voraussetzung sind gute JAVA Kenntnisse. Kontakt: gunther.grasemann@iosb.fraunhofer.de Tel. 0721 / 6091-441