Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT

Mensch-Maschine Interaktion

Im Zuge des zunehmenden Informationsangebots wird in vielen Anwendungsbereichen die Datenvisualisierung auf immer mehr und großflächigere Anzeigen räumlich verteilt. Beispiele hierfür sind Lagezentren und industrielle Leitwarten oder auch Besprechungsräume, in denen unterschiedliche Informationskanäle zusammen fließen und zum Teil mehreren Menschen interaktiv zur Verfügung gestellt werden.
Herkömmliche Eingabegeräte wie Maus und Tastatur sind für die Interaktion in solchen Interaktionsräumen aus mehreren Gründen nicht geeignet. Einerseits ist die Erfassung von Eingaben meist auf einen Benutzer beschränkt, andererseits lassen sich meist nur speziell angeordnete Anzeigen (z. B. Doppelmonitorsysteme) damit gut bedienen. Um eine ergonomisch gute Interaktion in verteilten Displayumgebungen u. U. durch mehrere Benutzer gleichzeitig zu ermöglichen, werden in diesem Projekt geeignete neuartige Eingabegeräte und -techniken entwickelt.

Projekte
Title Contact