Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT

Mensch-Maschine-Wechselwirkung in der Anthropomatik: Basiswissen

Mensch-Maschine-Wechselwirkung in der Anthropomatik: Basiswissen
type: lecture
semester: Hauptdiplom / Master
place: Geb. 50.34 SR 301
time:

Fr 8:00 - 9:30

Beginn: 28.10.2011

start: 28.10.2011
lecturer: Dr. rer.nat. Jürgen Geisler
sws: 2
ects: 3
lv-no.: 24100
exam: Vertiefungsfach 13 Anthropomatik

Die Vorlesung macht Studierende der Informatik und der Informationswirtschaft mit demjenigen Teilgebiet der Ergonomie vertraut, das sich mit der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine auseinandersetzt. Dabei wird insbesondere die Wechselwirkung des Menschen mit informationsverarbeitenden Maschinen vertieft. Nach einer Einordnung des Gegenstandsbereichs in das Gebiet der Arbeitswissenschaft im Allgemeinen und der Anthropotechnik im Besonderen lernen die Studierenden die perzeptorischen, effektorischen und kognitiven Eigenschaften des Menschen anhand qualitativer und quantitativer Modelle kennen. Darauf fußend werden sie an eine modellgestützte Vorgehensweise herangeführt, mit der sie die Mensch-Maschine-Schnittstelle sowie die Aufgabenteilung zwischen Mensch und Maschine zu gestalten und zu bewerten lernen.

Material zur Vorlesung

Die Vorlesungsfolien werden semesterbegleitend zur Verfügung gestellt. Zum Download der Dateien benötigen Sie Benutzernamen und Kennwort, die in der Vorlesung genannt werden.

Größe
Folien vom 26.10.2007 681 kB

Skript der Vorgängerveranstaltung Anthropotechnik/Ergonomie als Basiswissen