Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Automatische Auswertung von Riefenspuren in der Kriminaltechnik

Konferenzbeitrag

Links:
Autor:

Michael Heizmann

Quelle:

Sensoren und Meßsysteme 2002, Vorträge der 11. ITG/GMA Fachtagung, VDE-Verlag, Berlin, 2002.

Seiten:

375-378



Aufgrund umfangreichen Datenmaterials wird die automatische Auswertung von Spuren in Zukunft verstärkt an Bedeutung gewinnen. Im Bereich der Riefenspuren besteht die Aufgabe, aus den als Negativ-Abdrücken vorliegenden Asservaten zuverlässig und schnell Aussagen über Spurenzusammenhänge zu erhalten. In diesem Beitrag werden Strategien vorgestellt, welche aus einem Grauwertbild mit Hilfe eines modellgestützten Verfahrens charakteristische Merkmale der Spur als Datensatz extrahieren und auf der Basis von Korrelationsverfahren Spuren effizient vergleichen. Die vorgestellten Strategien können durch die zuverlässige und schnelle Identifikation ähnlicher Spuren zur Unterstützung der Kriminaltechnik beitragen.