Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Bildfolgenauswertung zur Inspektion geschliffener Oberflächen

Zeitschriftenartikel

Links:
Autoren:

B. Xin
Michael Heizmann
S. Kammel
C. Stiller

Quelle:

tm - Technisches Messen 71, Nr. 4, 2004.

Seiten:

218-226



Thema des Beitrags ist die automatische visuelle Inspektion geschliffener Oberflächen. Dazu werden neuartige Strategien auf der Grundlage von Bildfolgen mit variiertem Azimut einer gerichteten Beleuchtung vorgestellt, die sich zur Detektion von Fehlstellen in Schleiftexturen mit mehreren Riefenscharen eignen. Im Parameterraum der Beleuchtung werden geeignete Merkmale definiert, um Defektstellen in der Schleiftextur sicher zu klassifizieren. Gegenüber Standardverfahren, die eine Texturanalyse durch Auswertung lokaler Nachbarschaftsbeziehungen vornehmen, benötigen die hier gezeigten Strategien eine bedeutend geringere Bildauflösung und erweisen sich auch bei den i. a. schwierig zu beleuchtenden Schleiftexturen als zuverlässig und robust.