Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Adaptive Segmentierung von gedruckten Punkt-Matrix-Zeichen aus Grauwertbildern

Konferenzbeitrag

Links:
Autoren:

Martin Grafmüller
Jürgen Beyerer

Quelle:

Fernando Puente León, Michael Heizmann (Hrsg.), Forum Bildverarbeitung, KIT Scientific Publishing, 2010.

Seiten:

253-264

Konferenz:

Forum Bildverarbeitung, Regensburg, 2.-3. Dezember 2010

ISBN:

978-3-86644-578-9

In der Zeichenerkennung spielt die Segmentierung eine wichtige Rolle, da diese einen wesentlichen Einfluss auf die Klassifikation hat. Wichtig ist dabei, dass die Segmentierung robust gegen Beleuchtungs- und Kontraständerungen und Rauschen ist. Aus diesem Grund wird hier ein adaptives Verfahren zur Segmentierung von gedruckten Punkt-Matrix-Zeichen vorgestellt. Dabei wird detailliert auf die Segmentierung sowohl von Zeilen als auch von Zeichen eingegangen. Weiterhin werden Versuche vorgestellt, die zur Untersuchung von Genauigkeit und Robustheit des Verfahrens dienen.