Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Neuartige Strategie zur vollständigen Kalibrierung eines Sensorsystems zur automatischen Sichtprüfung spiegelnder Oberflächen

Konferenzbeitrag

Links:
Autoren:

Sebastian Höfer
Stefan Werling
Jürgen Beyerer

Quelle:

Fernando Puente León, Michael Heizmann (Hrsg.), Forum Bildverarbeitung, KIT Scientific Publishing, 2010.

Seiten:

25-34

Konferenz:

Forum Bildverarbeitung, Regensburg, 2.-3. Dezember 2010

ISBN:

978-3-86644-578-9

In dieser Arbeit präsentieren wir ein neues Verfahren zur Kalibrierung eines deflektometrischen Messaufbaus, bestehend aus einer robotergeführten Kombination von Kamera und Monitor. Bei bestehenden Verfahren sind mehrere Einzelkalibrierungen mit speziellen Mustern notwendig um eine solche Systemgeometrie vollständig zu vermessen. Unser Verfahren benötigt als Hilfsmittel nur einen Spiegel und bedient sich zusätzlich der Funktionalität des Aufbaus. Dadurch reduziert sich der Aufwand für den Sensor auf eine einzige Kalibrierung, wodurch zusätzlich das Akkumulieren von Messfehlern vermieden wird. Wir zeigen die Ergebnisse der Kalibrierung an realen Messdaten und erörtern die Möglichkeiten zur Erweiterung unseres Verfahrens.