Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Verfahren zur Erzeugung dynamischer Wärmemuster für die Anwendung in der Infrarotdeflektometrie

Konferenzbeitrag

Links:
Autoren:

Sebastian Höfer
Stefan Werling
Jürgen Beyerer

Quelle:

Prof. Dr.-Ing. Robert Schmitt (Hrsg.), Tagungsband des XXVI. Messtechnisches Symposiums, Shaker, 2012.

Konferenz:

XXV. Messtechnisches Symposium des Arbeitskreises der Hochschullehrer für Messtechnik (AHMT), Aachen, 20.-22. September 2012

Bei der Inspektion spiegelnder und teilspiegelnder Oberflächen hat sich die Deflektometrie als einfaches und zuverlässiges Verfahren etabliert. Bisher schränkt jedoch die Voraussetzung einer sichtbaren Reflexion dabei die Deflektometrie auf Materialien mit vorwiegend lackierten oder polierten Oberflächen ein. Vorangegangene Arbeiten haben gezeigt, dass das thermische Infrarotspekrum für die Deflektometrie vorteilhafte Reflektanzeigenschaften bietet, sodass sich in diesem Spektrum weitere Materialien der deflektometrischen Inspektion erschließen. In dieser Arbeit wollen wir ein Verfahren zur Erzeugung dynamischer Wärmemuster vorstellen, um die bei der Deflektometrie übliche Positionscodierung auch im thermischen Spektrum zu realisieren. Dabei werden die Muster durch Absorption von Laserlicht auf eine Projektionsfläche aufgebracht. Wir zeigen die Ergebnisse anhand von Aufnahmen praxisrelevanter Oberflächen und diskutieren notwendige Anpassungen im Vergleich zum sichtbaren Spektrum.