Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Verhaltensgenerierung für kooperierende autonome Fahrzeuge
Typ:

HiWi-Stelle

Betreuer:

Dipl.-Inform. Christian Frese

Status:

abgeschlossen

Hintergrund
Der Lehrstuhl für Interaktive Echtzeitsysteme und das Fraunhofer IITB sind am Sonderforschungsbereich „Kognitive Automobile“ beteiligt, der Anfang 2006 gegründet wurde. Ziel ist die automatische Wahrnehmung, Analyse und Generierung des Verhaltens von Fahrzeugen im Straßenverkehr. In unserem Teilprojekt erforschen wir das kooperative Verhalten von Fahrzeugen: Durch abgestimmtes Handeln können Gefahrensituationen vermieden werden.

Aufgaben

  • Implementierung objektorientierter Software, insbesondere auf dem Gebiet der Verkehrssimulation
  • Evaluation von Software-Werkzeugen und -Bibliotheken
  • Software-Integration und -Test
  • Durchführung und Auswertung von Simulationsläufen
  • Literaturrecherche

Anforderungen
Studierende der Informatik oder verwandter Fachrichtungen. Kenntnisse in objektorientierter Programmierung und Erfahrung mit Linux werden vorausgesetzt.