Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Optimierung optischer Inspektionssysteme
Typ:

Masterarbeit

Links:
Betreuer:

M.Sc. Mahsa Mohammadikaji

Status:

zu vergeben

Möglicher Beginn:

ab sofort

Optische Inspektionssysteme spielen eine wichtige Rolle in der Qualitätskontrolle der Produktionslinien. Für komplizierte Produkte mit vielen Hohlräumen wie einen Motorblock, ist es oft nicht trivial, die Kameras und die Lichtquellen geometrisch als auch optisch so zu konfigurieren, dass die Oberfläche vollständig erfasst werden kann. Mittels Computergrafiker Simulationen kann man in ein paar Sekunden viele unterschiedlichen Konstellationen simulieren und die Messung entsprechend beurteilen. Dadurch besteht die Möglichkeit für eine automatische Inspektionsoptimierung. Besonders interessant ist der Fall, wenn mehrere Typen von Objekte wie z.B. drei unterschiedlichen Motorblocken in einem System zu prüfen sind.

Im Rahmen der Arbeit wird eine vorhandene Simulationssoftware zum Bildrendering benutzt. Die einzelnen Teilaufgaben be- stehen aus:

  • Einarbeitung in bekannte Optimierungsalgorithmen und Analyse deren Ergebnisse
  • Entwicklung einer Multiziel Optimierung zur Inspektion mehrerer Objekttypen in einer Produktionslinie
  • Visualisierung der Ergebnisse mit der Simulationssoftware

Wir bieten

Die Möglichkeit an einer interessanten und praxisbezogenen Fragestellung zu arbeiten und eigene Ideen umzusetzen.

Studienrichtung

Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau und Informationstechnik

Themengebiete

Numerische Optimierung, Computergrafik

Voraussetzungen

  • Bereitschaft sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Freude an wissenschaftlichen Fragestellungen
  • Kenntnisse in C++
  • Englische oder deutsche Kommunikationsfähigkeit

Betreuer

M.Sc. Mahsa Mohammadikaji
Fraunhofer IOSB, Abteilung: Mess-, Regelungs- und Diagnosesysteme (MRD)
Fraunhoferstr.1, 76131 Karlsruhe
E-Mail: mahsa.mohammadikaji@iosb.fraunhofer.de
Tel.: 0721 6091-433