Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Online-Visualisierung gewichteter 3D Punktwolken
Typ:

Diplomarbeit

Betreuer:

Dipl.-Inform. Frank Pagel

Status:

abgeschlossen

Abgabedatum:

Februar 2010

In bestimmten Teilgebieten der Mensch-Maschine-Interaktion, wie es bei Navigationsaufgaben beispielsweise der Fall ist, kommt einer intuitiven, dreidimensionalen Darstellung der Umgebung für den Anwender eine besondere Bedeutung zu. Dazu wird eine geeignete Visualisierung dreidimensionaler Daten benötigt, die sich allerdings aufgrund fehlerbehafteter Methoden zur Generierung von 3D Daten problematisch gestalten kann. Grundlage der vorliegenden Arbeit sind stark verrauschte 3D Punktwolken, die über monokularen Bildfolgen mittels stochastischer Verfahren erzeugt wurden und sich aus ihrer 3D Koordinate sowie einem Unschärfegrad zusammensetzen. Zur Visualisierung wurde eine adäquate Repräsentation der 3D Daten erstellt, die die Anwendung von Verfahren aus dem Gebiet der Computergrafik, wie Marching Cubes und Texture Mapping, ermöglicht, um ein texturiertes Oberflächenmodell der Szene zu erstellen. Es resultiert eine dreidimensionale, texturierte Szene, in der sich der Benutzer mit Hilfe einer virtuellen Kamera bewegen und orientieren kann.