Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Generierung einer dynamischen Visualisierung von Produkten, Prozessen und Ressourcen für ProVis.Visu®
Typ:

Diplomarbeit

Betreuer:

Dipl.-Inform. Miriam Ebel

Status:

abgeschlossen

Abgabedatum:

Mai 2008

Forschungsprojekt:

Produktionsleitsysteme

Der Weg von den Einzelteilen und Rohmaterialen bis zum fertigen Automobil verläuft durch unzählige Bearbeitungsstationen und Anlagen. Für die Überwachung und Steuerung dieses hochkomplexen Produktionsprozesses werden Prozessleitsysteme eingesetzt. Sie lesen die Prozesswerte direkt aus den einzelnen Anlagen aus und bilden sie in vorgefertigten grafischen Masken - Prozessbildern - ab.

Das moderne Zeitalter ist vom Prozess der ständigen Veränderung und Weiterentwicklung geprägt. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Produktionsbetriebe extrem wandlungsfähig sein und schnell auf die Marktsituation (Marktbedürfnisse) reagieren. Entsprechend muss auch die Technik diese Flexibilität unterstützen. Jede Veränderung des Produktionsprozesses muss eingeplant werden, die Anlagen neu konfiguriert und projektiert werden. Dabei müssen auch neue Prozessbilder für die Bedien- und Steuerungssysteme erstellt werden.

Im Geschäftsfeld Leitsysteme des Fraunhofer IITB wurde hierfür ein prototypisches Engineering -Framework basierend auf standardisierter Kommunikation (OPC-UA) und einem standardisierten Datenformat (CAEX) entwickelt, das sowohl das Leitsystem automatisch projektiert, als auch die zugehörigen Prozessvisualisierung generiert. Mit der Visualisierungskomponente können die Prozessbilder automatisch generiert werden. Dadurch bekommen die Bilder ein einheitliches und immer aktuelles Aussehen.

Neben der Visualisierung von Anlagen sollen auch laufende Prozesse und bearbeitete Produkte dargestellt werden. In Verbindung mit einem Produktidentifikationssystem könnten sogar die Produkte auf ihren genauen Positionen abgebildet werden. Dadurch ist es möglich, die Produkte und den Prozessfortschritt zu verfolgen.

In Rahmen der Arbeit wurde ein Softwaremodul entwickelt, dass die Prozessabbilder in ProVis.Visu® an Hand der in der CAEX-Datei enthaltenen Informationen automatisch generiert. Die Struktur von Elementen, Anlagen und Produkten, musste dynamisch aufgebaut werden. Die Zuordnung der Produkte und Prozesse zu einer Ressource (Anlage) erfolgt ebenso dynamisch. Ein Konzept zur praxisgerechten Darstellung der Produkte und Prozesse wurde erarbeitet und implementiert. Die Bewegung der Produkte und Veränderung der laufenden Prozesse werden auf Grund der dynamisch veränderten CAEX-Daten visualisiert. Anhand eines Anwendungsbeispiels erfolgte die Umsetzung der gestellten Aufgaben.