Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Kalibrieren von Weitwinkelstereokameras und schnelles Finden von Punktkorrespondenzen
Typ:

Diplomarbeit

Betreuer:

Dipl.-Ing. Michael Grinberg
Dr. Dieter Willersinn

Status:

abgeschlossen

Abgabedatum:

August 2006

Ein Stereokamerasystem, bestehend aus zwei Weitwinkelkameras, soll an der Seite eines Fahrzeugs dazu eingesetzt werden, einen potentiellen Seitenaufprall frühzeitig zu erkennen. Dazu wird die Stereoanordnung zunächst mit Standardverfahren kalibriert, so dass aus zwei korrespondierenden Bildpunkten die entsprechende 3D-Koordinate berechnet werden kann.

Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt auf dem schnellen Finden von korrespondierenden Punkten. Es wird eine Struktur vorgestellt, die es ermöglicht, den Suchraum für mögliche, korrespondierende Merkmalspunkte stark einzuschränken. Darüber hinaus wird eine Bewertung der Kalibrierung und der Rekonstruktion auf Basis der Korrespondenzpunkte durchgeführt.