Mitarbeiter

Dipl.-Math. Susanne Eckel

  • Ehemalige Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Lebenslauf

Dipl.-Math. Susanne Eckel studierte von 2000 bis 2006 Mathematik an der Universität Karlsruhe (TH). Ihre Diplomarbeit zum Thema "Einsatz des Bayes-Theorems zur Erkennungsunterstützung bei der Satellitenbildauswertung" fertigte sie am Fraunhofer IITB  an. Frau Eckel beschäftigt sich mit der stochastischen Modellierung von Unsicherheiten. Sie arbeitet in enger Kooperation mit der Abteilung "Interaktive Analyse und Diagnose " (IAD) des Fraunhofer IITB.

Veröffentlichungen


2008
Computation and visualization concept for reconnaissance requirement.
Eckel, S.; Geisler, J.
2008. Special Sessions on Food Safety, Visual Analytics, Resource Restricted Embedded and Sensor Networks, and 3D Imaging and Display, 69830D, Fraunhofer Verlag
N.E.S.T. - Network Enabled Surveillance and Tracking.
Bauer, A.; Eckel, S.; Emter, T.; Laubenheimer, A.; Monari, E.; Moßgraber, J.; Reinert, F.
2008. Future Security: 3rd Security Research Conference, 349–353, Fraunhofer Verlag