Mustererkennung

  • type:
  • chair: für Interaktive Echtzeitsysteme, Prof. Dr.- Ing. J. Beyerer
  • sws: 2

Inhalt der Vorlesung

Die Vorlesung behandelt Gewinnung, Beschreibung, Verarbeitung und Auswertung von Bilddaten zum Zwecke der automatischen Sichtprüfung. Es werden verschiedene Sensoren und Verfahren zur Aufnahme bildhafter Daten sowie die hierfür relevanten optischen Gesetzmäßigkeiten behandelt. Ausführlich wird auf die mathematische Beschreibung von Bildsignalen eingegangen. Die hierzu notwendigen systemtheoretischen Methoden und Zusammenhänge werden hergeleitet und diskutiert. Die zweite Hälfte der Vorlesung befaßt sich mit den verschiedenen Teilaufgaben und allen wichtigen Signalverarbeitungsmethoden der digitalen Bildverarbeitung und -auswertung.

Vorlesungsmitschnitte

Kapitel 1 Einleitung
Kapitel 2 Teil I,   Teil II,   Teil III,   Teil IV,   Teil V,   Teil VI
Kapitel 3 Teil I,   Teil II,   Teil III
Kapitel 4 Teil I,   Teil II,   Teil III,   Teil IV,   Teil V,   Teil VI,   Teil VII,   Teil VIII
Kapitel 5 Teil I,   Teil II
Kapitel 6 Teil I,   Teil II,   Teil III,   Teil IV
Kapitel 7 Teil I,   Teil II
Kapitel 8 Teil I,   Teil II,   Teil III,   Teil IV
Kapitel 9 Teil I,   Teil II,   Teil III
Kapitel 10 Teil I,   Teil II
Kapitel 11 Teil I,   Teil II,   Teil III

Bewertungen der Vorlesung