Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Intentionserkennung aus Blickdaten bei Handgesten-basierter Interaktion
Typ:

Studien- oder Diplomarbeit

Links:
Betreuer:

Dipl.-Inform. Jan Hendrik Hammer

Status:

zu vergeben

Möglicher Beginn:

ab sofort

Beschreibung

Durch die video-basierte Erkennung von Handgesten eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten für die Gestaltung intuitiver und natürlicher Mensch-Maschine-Dialoge. Heutige Systeme zur Gestenerkennung genügen jedoch meist nicht den hohen Anforderungen an Verarbeitungsgeschwindigkeit und Robustheit. Eine frühzeitige Erkennung der Intention des Benutzers könnte dazu genutzt werden, Sensordaten in solchen Systemen gezielter und effizienter auszuwerten und damit sowohl die Verarbeitungsgeschwindigkeit als auch die Robustheit der Gestenerkennung zu erhöhen.

Aufgabenstellung

Am Fraunhofer IOSB stehen Systeme zur Erfassung von Blickbewegungen, zur Lokalisation des Benutzers sowie zur Erkennung von dynamischen Handgesten zur Verfügung. In dieser Arbeit sollen, basierend auf Ausgaben dieser Systeme, Zusammenhänge zwischen Blickdaten (Blickrichtung und Kopfrichtung) und Handgesten-basierter Interaktionen des Benutzers mit virtuellen Objekten auf einer großflächigen Anzeige untersucht werden. Insbesondere ist zu untersuchen, inwieweit sich aus Blickdaten, bzw. aus daraus zu extrahierenden Merkmalen, Intentionen des Benutzers ableiten lassen.

Eine intensive Betreuung der Arbeit am Fraunhofer IOSB ist gewährleistet.

Voraussetzungen

  • Interesse an Mensch-Maschine-Kommunikation
  • Programmierkenntnisse in C/C++ von Vorteil
  • Selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit